Türchen

Der Harz Adventskalender 2023

Mit Kultur von Weltklasse beschäftigen wir uns heute. Lerne mehr über das UNESCO-Welterbe „Bergwerk Rammelsberg, Altstadt von Goslar und Oberharzer Wasserwirtschaft“. Doch schau dir zunächst den Tagesgewinn an!

Dein Gewinn Heute

1 MONOPOLY Spiel in der Goslar-Edition

Der Harz Adventskalender 2023
Der Harz Adventskalender 2023
Der Harz Adventskalender 2023

Das Welterbe-Dreigestirn hat seinen Ursprung im Harzer Bergbau, der am Rammelsberg begann und die umgebende Landschaft und Goslar maßgeblich prägte. Über 3.000 Jahre wurden hier Kupfer-, Blei- und Zinkerze abgebaut.

Der Harz Adventskalender 2023

Der Bergbau begründete Goslars Wohlstand und politische Bedeutung. Neben der Kaiserpfalz zeugen davon heute noch das Rathaus, Kirchen und Befestigungsanlagen, Bürger- und Gildenhäuser sowie über 1.500 Fachwerkhäuser. 

Der Harz Adventskalender 2023

Auch die Oberharzer Wasserwirtschaft ist aus dem Bergbau hervorgegangen und gilt als das weltweit bedeutendste vorindustrielle Energieversorgungssystem. Erfahre mehr im Video, um das heutige Türchen zu lösen. 

Erfahre hier mehr Wissenswertes über die Wasserwirtschaft

Wie viele historische Teiche umfasst die Oberharzer Wasserwirtschaft?

Nana, heute ist doch der 1. März 2024. Das Gewinnspiel für dieses Türchen ist schon beendet.

Wie ist die Lösung?

Die Oberharzer Wasserwirtschaft umfasst 107 historische Teiche. Mit der Oberharzer Wasserwirtschaft zählt seit August 2010 das größte und bedeutendste Teich- und Grabenverbundsystem der Welt zum UNESCO-Welterbe. Im Mittelalter begonnen, war es über mehr als 800 Jahre die entscheidende Kraftquelle für den Oberharzer Bergbau. Es lieferte die Wasserkraft vor allem zur Erzförderung und zum Betrieb der Pumpen. Erhalten sind heute 107 Teiche, 310 km Wassergräben, 30 km unterirdische Wasserläufe, davon sogar 65 Teiche, 70 km Gräben und 20 km Wasserläufe noch wasserführend in Betrieb. Auf Wanderwegen und schmalen Pfaden, in Bergwerken und im ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried entdecken Besucher mit diesem besonderen Welterbe eine Einheit aus Kultur und Natur.

Wer hat gewonnen?

  • Monika D.

Danke an alle Teilnehmenden und herzlichen Glückwunsch an die Gewinner:innen! Sie werden 2-3 Tage nach Ablauf des Türchens per E-Mail benachrichtigt.

Mit freundlicher Unterstützung des Landes Sachsen-Anhalt